Kategorien
Risiko

Für wen ist Quantum Code am besten geeignet?

Jüngsten Statistiken zufolge sind etwa 70-80 % der Aktieninvestitionen automatisiert. Die Mehrheit der Trader scheint die Nutzung eines Robo-Advisors bequem zu finden. Wenn Sie jedoch ein aktiver Trader sind, sind solche Apps sicherlich nicht Ihr Ding.

Da es leichter gesagt als getan ist, den besten Börsenmakler für die Eröffnung von Handelskonten zu finden, sind wir hier, um Ihnen den Tag zu versüßen. Wir haben unseren Quantum Code Testbericht zusammengestellt, um zu prüfen, ob diese Handelsplattform es wirklich verdient, als beste CFD-Aktienhandelsplattform in Großbritannien gepriesen zu werden.

Risiko-Warnung: Ihr Kapital ist in Gefahr. Etwa 76 % der Konten von Kleinanlegern verlieren beim CFD-Handel mit diesem Broker aufgrund der Hebelwirkung Geld.

Was ist Quantum Code?

Quantum Code ist ein internationaler Broker, der sich auf den CFD- und Devisenhandel konzentriert. Die Plattform ermöglicht auch den kommissionsfreien Aktien- und ETF-Handel sowie den Handel mit Rohstoffen und Indizes.

Das Brokerunternehmen wurde 2006 in Bulgarien gegründet. Im Jahr 2013 erhielt es die Lizenz für den Betrieb in Großbritannien, wo sich derzeit sein Hauptsitz befindet. Seit 2016 ist Quantum Code die Nr. 1 unter den Handels- und Investment-Apps in Großbritannien.

Quantum Code wird von der obersten britischen Aufsichtsbehörde FCA (Financial Conduct Authority of England and Wales) und der bulgarischen FCS (Financial Supervision Commission) reguliert. Sie können ihn also als sicher und seriös betrachten.

Der Broker ist sowohl für Neulinge als auch für erfahrene Trader geeignet. Unerfahrenen Anlegern steht eine Fülle von Video- und Lesematerial zur Verfügung, das sie sich ansehen können, bevor sie mit dem Handel beginnen.

Dennoch sollten wir betonen, dass Neulinge vom CFD-Handel lieber die Finger lassen sollten. Aufgrund der Komplexität dieser Strategie und der Hebelwirkung besteht ein hohes Risiko, dass Sie Ihr Kapital schnell verlieren. Bevor Sie also in Erwägung ziehen, Quantum Code CFD auszuprobieren, stellen Sie sicher, dass Sie verstehen, wie es funktioniert und ob Sie sich das Risiko leisten können.

Für wen ist Quantum Code am besten geeignet?

Quantum Code richtet sich an erfahrene Anleger, die bereit sind, ihr Portfolio aufzubauen und zu verwalten und die den kurzfristigen Handel bevorzugen. Obwohl er automatische Investitionen anbietet, ist der Broker nicht für diejenigen gedacht, die in ein fertiges Portfolio investieren und es dann vernachlässigen, in der Hoffnung, dass es ohne Aufmerksamkeit wächst.

Es ist wichtig zu wissen, dass Quantum Code keine Leerverkäufe zulässt. Wenn dies Ihr Handelsstil ist, sollten Sie sich vielleicht nach einer anderen Plattform umsehen.

Wie benutzt man Quantum Code?
Der erste Schritt, den Sie tun müssen, bevor Sie Ihr Aktienhandelskonto eröffnen, ist die Überprüfung der Liste der von Quantum Code unterstützten Länder. Obwohl die Plattform international ist, akzeptiert sie nicht Investoren aus allen Ländern. Da die USA und Kanada nicht auf der Liste stehen, sollten sich Kunden aus diesen beiden Ländern anderweitig umsehen.

Wenn Ihr Wohnsitzland in Frage kommt, können Sie das Konto eröffnen und mit dem Handel beginnen.

Quantum Code Rückblick

von Nevena Živković
Zuletzt aktualisiert: April 15, 2022

Offenlegung des Inserenten
ICF-Abdeckung:

Ja

FSCS versichert:

Ja

Mobile App:

Ja

Konto-Mindestbetrag:

$1

Kontotypen:

Investieren, CFD, ISA

Handelsgebühren:

$0 für Aktien und ETFs

AUM:

3,1 Milliarden Dollar

Reguliert durch:

FCA und FSC

Logo von Quantum Code
Redaktionelle Bewertung

SITE BESUCHEN